Botschafter Johannes Haindl begrüßt zur Podiumsdiskussion "Quo vadis Europa II". Auf dem Panel: Stefan Lehne, Stefani Weiss, Robert Menasse und Martin Winter

Quo vadis Europa - Reloaded

In der Reihe des „deutsch-österreichischen Dialogs“ hat schon im Mai des vergangenen Jahres eine Podiumsdiskussion über Europa stattgefunden.

Honorarkosul Hon.-Prof. Dr. Dietmar Czernich, Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Vorstandsvorsitzender der Linde AG Wolfgang Reitzle und Botschafter Johannes Haindl beim Empfang zum Tag der deutschen Einheit in Innsbruck.

Zu Gast bei den Honorarkonsuln

Die Bezeichnung Honorarkonsul täuscht. Denn diese Tätigkeit ist rein ehrenamtlich, ein Honorar bezieht ein Honorarkonsul nicht. Zudem sind die Befugnisse eingeschränkt. Das Amt wird meistens von Personen des Gastlandes bekleidet, die häufig aufgrund langjähriger Berufserfahrung gute Kontakte haben und mit den örtlichen Verhältnissen bestens vertraut sind.

Landwirtschaftsausschuss des Landtages von Sachen-Anhalt bei einem Biobauern in Oberösterreich

Landwirtschaft: Delegation aus Sachsen-Anhalt zum Informationsaustausch in Österreich

Österreich gilt EU-weit als führend bei der Regionalvermarktung landwirtschaftlicher Produkte. Der Landwirtschaftsausschuss des Landtages von Sachen-Anhalthat sich in der Woche vom 16.-20.10.2017 bei österreichischen Stellen zu dieser Thematik informiert.

Landeshauptfrau-Stellvertreter Dr. Stephan Pernnkopf, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Staatssekretär Herbert Wolff (v. l. n. r.)

Gute Kooperation zwischen Niederösterreich und Sachsen

Das österreichische und das deutsche Bundesland können auf eine lange Zusammenarbeit in Fragen der Regionalentwicklung und Kooperation der Regionen zurückblicken.

Sprecher Christian Reiner improvisierte gemeinsam mit Laura Pudelek am Cello und Krzysztof Kasprzyk am Saxophon.

Tag des Kaffees - Europäische Kulturhauptstädte Essen und Wroclaw

Am 4. Oktober fand im Café Korb die Veranstaltung vom Polnischen Institut und der Deutschen Botschaft Wien zum Tag des Kaffees statt. Im Mittelpunkt standen die europäischen Kulturhauptstädte Essen und Wroclaw.

Botschafter Johannes Haindl begrüßt Außenminister Sigmar Gabriel als Gast beim Empfang zum Tag der Deutschen Einheit.

Tag der Deutschen Einheit 2017

Am 3. Oktober feierte die deutsche Botschaft Wien mit vielen geladenen Gästen den Tag der Deutschen Einheit im Gartenpalais Liechtenstein.

Außenminister Sigmar Gabriel

Grußwort des Bundesministers des Auswärtigen zum 3. Oktober 2017

Vor fast drei Jahrzehnten feierten wir die deutsche Wiedervereinigung und die Überwindung der Teilung Europas in Ost und West. Die Erinnerung an diese Überwindung des Trennenden bewegt Menschen in aller Welt bis heute.

Etwas Luft im Garten der Residenz zwischen den Hochrechnungen.

Deutschland hat gewählt

Wer wird nun mit wem regieren? Diese spannende Frage diskutierten gestern die Gäste des deutschen Botschafters in Wien. Der hatte zu einer Wahlparty in seine Residenz eingeladen. Hier ein paar Eindrücke – hauptsächlich im Bild.

Rosch Haschana

Grußwort des Bundesministers des Auswärtigen, Sigmar Gabriel, zum jüdischen Neujahrsfest 5778

Ich wünsche allen jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, ihren Familien und Freunden ein glückliches und gesegnetes Neues Jahr 5778!

Botschafter Johannes Haindl mit IMP-Geschäftsführer Jan-Michael Peters und Botschaftsrat Otto Schneider.

Zebrafisch-Diplomatie: Botschafter Haindl besucht das Institut für molekulare Pathologie

Davon, dass sich die deutsch-österreichischen Beziehungen nicht auf Kultur und Wirtschaft beschränken, sondern auch in der Forschung sehr eng sind, konnte sich Botschafter Johannes Haindl bei einem Besuch des Institutes für molekulare Pathologie (IMP) im Wiener Stadtteil St. Marx überzeugen.

Die Deutsche Botschaft im Wandel der Zeit

„Was ist denn eigentlich mit der Deutschen Botschaft los? Sind Sie übersiedelt?“ wird man in letzter Zeit oft gefragt. Über den bevorstehenden Abriss des Botschaftsgebäudes in der Metternichgasse, die Hintergründe für die Entscheidung und den geplanten Neubau möchten wir Sie gerne auf dem Laufenden halten.

Wieso gibt es eigentlich gleich drei deutsche Vertetungen in Wien?

In Wien gibt es nicht nur eine deutsche Botschaft, sondern gleich noch zwei weitere deutsche Vertretungen. Zum einen die ständige Vertretung bei der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) und die ständige Vertretung bei den VN (Vereinten Nationen). Aber warum?

Adressen der Deutschen Botschaft in Wien

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Wien

Anschrift

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Wien

Gauermanngasse 2-4

1010 Wien

Telefon
01/711540

Konsularabteilung der Deutschen Botschaft in Wien

Comment

Die Konsularabteilung ist u.a. zuständig für die Ausstellung von Reisepässen und Personalausweisen

Anschrift

Konsularabteilung der Deutschen Botschaft in Wien

Strohgasse 14c

1030 Wien

Telefon
01/711540

Der Botschafter

Johannes K. Haindl

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Österreich 

Deutsche Zentrale für Tourismus

Informationen zum Reiseland Deutschland

Reisepass, Personalausweis und Visa

Deutscher Reisepass

Bitte beachten Sie Terminbuchung und persönliche Vorsprache in Pass-, Personalausweis- und Visaangelegenheiten.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter nachstehenden Links:

Pass

Personalausweis

Visa

Besuchen Sie uns auf facebook

hier

Nationaler Aktionsplan "Wirtschaft und Menschenrechte"

Erfahren Sie hier mehr über den Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte