65. Berlinale - Vorbereitung

Berlinale - Internationale Filmfestspiele in Berlin

Die 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin finden vom 11.- 21. Februar 2016 statt. Das größte Kulturereignis Berlins lockt jährlich ca. 20 000 Fachbesucher zu einem der wichtigsten Events der internationalen Filmbranche. Auch das Publikum kommt auf seine Kosten: Die Berlinale ist mit über 335 000 verkauften Tickets das weltweit größte Publikumsfestival der Branche.

Treffen der Syrien-Kontaktgruppe ( ISSG ) im Vorfeld der 52. Münchner Sicherheitskonferenz. Bundesaussenminister Frank-Walter Steinmeier gibt nach dem Ende der Gespräche ein Pressestatement.

Syrien-Gespräche in München: Neue Hoffnung und eine echte Perspektive

Bis tief in die Nacht dauerten die Beratungen der Mitglieder der Syrien-Unterstützer-Gruppe, dann stand die Einigung: Alle Teilnehmer bekannten sich zu den Prinzipien von Wien und vereinbarten konkrete Schritte zur Verbesserung des humanitären Zugangs und der Schaffung einer landesweiten Feuerpause. Außenminister Steinmeier betonte im Anschluss, mit den Münchener Verpflichtungen sei neue "Hoffnung für die geschundenen Menschen in Syrien" entstanden und eine echte Perspektive für eine politische Lösung.

Schulministerin Sylvia Löhrmann im Gespräch mit Österreichs Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek im Bundesbildungsministerium in Wien.

Bildungspolitischer Dialog zwischen Wien und Düsseldorf

Der Erfahrungsaustausch über aktuelle Bildungsthemen stand im Mittelpunkt des Besuchs der nordrhein-westfälischen Bildungsministerin Sylvia Löhrmann in Wien und Graz. Dabei ging um schulische Integration von Flüchtlingen, lebenslanges Lernen, Lernen im digitalen Zeitalter und islamischen Religionsunterricht.

Frank-Walter Steinmeier

Frieden in Europa ist bedroht

Nationale Lösungsversuche bringen uns weder bei der Beendigung des Krieges noch bei der Lösung der Flüchtlingskrise weiter. Das schrieb Außenminister Frank-Walter Steinmeir in einem Gastbeitrag für die "Kleine Zeitung".

Reisehinweise für Österreich

Deutschland und Österreich haben vorübergehend wieder Grenzkontrollen eingeführt. Je nach Grenzübergang laufen die Kontrollen unterschiedlich ab. Es kann daher zu Behinderungen und längeren Wartezeiten im Reiseverkehr kommen.

v. l. Thomas Morawski, Torsten Albig, Dr. Eberhard Sasse Sasse, Rudi Kaske, Botschafter Johannes Haindl

Arbeitsmarkt – Flüchtlinge – Integration

Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt kann gelingen. Darüber waren sich deutsche und österreichische Experten einig, auch wenn die Voraussetzungen in beiden Ländern verschieden sind. Österreich scheint dabei vor größeren Herausforderungen zu stehen.

Denkmal fuer die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas

Im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Der Deutsche Bundestag hat der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. In Wien folgte die Gesandtin der deutschen Botschaft dem Aufruf von ‪jetztzeichensetzen‬! - am Heldenplatz beim Weiheraum des äußeren Burgtors in Wien.

Syrienkonferenz

Unterstützung für Syrien und seine Nachbarn

In Wien sind die Syrien-Gespräche im Herbst letzten Jahres gestartet. Die internationale Gemeinschaft stellt rund elf Milliarden US-Dollar zur Lösung der Flüchtlingskrise in Syrien und den Nachbarländern bereit. Deutschland beteiligt sich bis 2018 mit 2,3 Milliarden Euro. Das gab Bundeskanzlerin Merkel auf einer Geberkonferenz in London bekannt.

Pariser Platz in Berlin

Deutsch-Österreichische Städtepartnerschaften

Städtepartnerschaften zwischen deutschen und ausländischen Städten und Gemeinden spielen traditionell eine wichtige Rolle bei der Förderung des kulturellen Austausches.

Blaues Schild mit Rollstuhlfahrer

Barrierefreiheit und Inklusion in Österreich - insbesondere in Wien

Seit 2005 gibt es in Österreich das Bundesbehindertengleichstellungsgesetz, das die Benachteiligung und Diskriminierung von Menschen mit Behinderung verhindern soll. Eine derzeit noch andauernde Übergangsfrist endet am 01. Januar 2016.

Aktuelles

12.02.2016 17:15

Berlinale ist eröffnet

12.02.2016 17:15

Zuversicht für 2016

12.02.2016 16:15

Einstein hatte recht

12.02.2016 14:15

Feuerpause als Ziel

Adressen der Deutschen Botschaft in Wien

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Wien

Anschrift

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Wien

Gauermanngasse 2-4

1010 Wien

Telefon
01/711540

Konsularabteilung der Deutschen Botschaft in Wien

Comment

Die Konsularabteilung ist u.a. zuständig für die Ausstellung von Reisepässen und Personalausweisen

Anschrift

Konsularabteilung der Deutschen Botschaft in Wien

Strohgasse 14c

1030 Wien

Telefon
01/711540

Der Botschafter

Johannes K. Haindl

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Österreich 

Reisepass, Personalausweis und Visa

Deutscher Reisepass

Bitte beachten Sie Terminbuchung und persönliche Vorsprache in Pass-, Personalausweis- und Visaangelegenheiten.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter nachstehenden Links:

Pass

Personalausweis

Visa

Besuchen Sie uns auf facebook

hier

Programm des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016