Pass

Persönliche Vorsprache bei Antragstellung (für Reisepässe, vorläufige Reisepässe und Kinderreisepässe) ist zwingend erforderlich!

Bitte beachten Sie, dass ab dem 26. Juni 2012 Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig sind.

Merkblatt Kindereinträge ab dem 26.06.2012 im Reisepass der Eltern ungültig [pdf, 36.54k]

 

Informationen zur Passantragstellung in der Rechts- und Konsularabteilung der Botschaft Wien: 

1. Sie werden in Passangelegenheiten an der Rechts- und Konsularabteilung der Botschaft Wien ausschließlich nach einem Terminvergabesystem bedient.

Weitere Einzelheiten zu dem Verfahren entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Link:

Terminvergabe Pass
  

2. Die aktuellen Öffnungszeiten lauten:

Montag:09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag:09.00 - 12.00 Uhr

Passausgabe ausschließlich am Montag, Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 15.00 bis 16.00 Uhr.

Die Rechts- und Konsularabteilung ist an nachstehenden Tagen geschlossen:

Mittwoch, 24.12.2014, Donnerstag, 25.12.2014, Freitag, 26.12.2014
Mittwoch, 31.12.2014, Donnerstag, 01.01.2015, Dienstag, 06.01.2015

   
Das deutsche Passgesetz sieht vor, dass in deutschen Reisepässen (bordeauxroter Einband) neben dem Lichtbild auch Fingerabdrücke auf einem Chip gespeichert werden müssen.

Informationen zur Passantragstellung bei den Honorarkonsuln  

Die Passbeantragung ist auch bei unseren Honorarkonsuln möglich. Dort gibt es kein Terminvergabesystem; eine persönliche Vorsprache ist auch bei den Honorarkonsuln erforderlich.
Bei dringenden Passangelegenheiten wenden Sie sich bitte direkt an die Passstelle der Botschaft Wien.  

Öffnungszeiten und Kontaktdaten unserer Honorarkonsuln finden Sie unter nachstehenden Links:

Ausstellung von Reisepässen in Eilfällen

In eiligen, nachgewiesenen Fällen kann unter bestimmten Umständen ein vorläufiger Reisepass (Gültigkeitsdauer maximal 1 Jahr) ausgestellt werden. Zu Ihrer Information: dieser vorläufige Reisepass berechtigt nicht zur visumsfreien Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika.

Auf Urlaubsreise mit abgelaufenem oder verlorenem Reise- oder Kinderreisepass

Wenn Sie auf der Durchreise durch Österreich merken, dass Sie Ihren Pass vergessen haben oder dass dieser abgelaufen ist, dann lesen Sie das Merkblatt, das Sie sich hier herunterladen können.

Einreisevorschriften für die Vereinigten Staaten von Amerika

Die Einreise (visumfrei) in die Vereinigten Staaten von Amerika ist mit dem vorläufigen Reisepass (grün) bzw. dem Kinderreisepass/ Kinderausweis, sowie mit einem Kindeintrag in den Reisepass nicht mehr möglich!

Bitte beachten Sie auf jeden Fall die Informationen der amerikanischen Botschaft in Berlin bzw. Wien, sowie die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts.

Einreisebestimmungen in andere Länder

Die Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige ins Ausland und weitere aktuelle Reiseinformationen zu den jeweiligen Ländern finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amts.

Pass

Reisepass

Personalausweis

neuer Personalausweis

Bitte beachten Sie Terminbuchung und persönliche Vorsprache in Personalausweisangelegenheiten.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter nachstehendem Link. 

Personalausweis