Delegationsreisen der Deutschen Botschaft in Wien

Gestaltung eines lebenswerten ländlichen Raums

Die Europäische Union unterstützt die ländlichen Gebiete der EU dabei, sich den Herausforderungen unserer Zeit zu stellen. Investitionen gibt es auch aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums(ELER). Sachsen und Österreich sehen Reformbedarf.

Staatssekretär Pschierer aus Bayern und Delegation zu Besuch in der WKO Wien

Bayern und Österreich verbinden gemeinsame Wirtschaftsinteressen

Energie, E-Mobilität, Digitalisierung und Wissensgesellschaft sind Themen, die Österreich und Bayern gleichermaßen beschäftigen. Der Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Franz Josef Pschierer war deshalb mit einer großen Wirtschaftsdelegation zu Gast in Österreich.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Botschafter Johannes Haindl beim Empfang in der Residenz

Europa zusammenhalten: Malu Dreyer zu Besuch in Wien

Ministerpräsidentin und Bundesratspräsidentin Malu Dreyer hat bei ihrem zweitägigen Besuch in Österreich für ein starkes Europa geworben. In Wien gab sie gemeinsam mit Botschafter Johannes Haindl einen Empfang in der Residenz des Botschafters. Sie traf Gäste aus Politik, Kultur und Kunst.

Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Ministerpräsident Tillich vor der Presse

Freundschaftsbesuch: Tillich zu Gast in Ober- und Niederösterreich

Die grenznahe Zusammenarbeit in der EU, Digitalisierung, Gesundheitswesen und Kultur waren Themen der Reise des sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich. Vom 11. bis 13. April 2017 war er zu Gast in Ober- und Niederösterreich.

Richterdelegation im Justizpalast Wien

Richterlicher Erfahrungsaustausch in Wien

„Von den Nachbarn lernen“ war das Motto einer Delegation des Berliner Sozialgerichts beim Besuch der österreichischen Hauptstadt. Ziel der Studienreise war der rechtsvergleichende Informationsaustausch zwischen beiden Ländern. Insbesondere interessierten sich die Deutschen für das Projekt „Strategische Initiative Justiz 3.0“ zur Digitalisierung der Gerichtsverfahren.

Delegation aus Hessen mit Mitgliedern des Gesundheitsausschusses im österreichischen Nationalrat

Gesundheitspolitik: Hessische Delegation zu Besuch in Wien und Graz

Gesundheitsfachleute aus Deutschland haben sich für e-Health, die elektronische Gesundheitsakte, e-Medikation und den Gesundheitsdialog Diabetes interessiert. Hintergrund der Reise ist der demographische Wandel, der sowohl Deutschland als auch Österreich vor große Herausforderungen stellt.

Bundesaussenminister Sigmar Gabriel trifft den oesterreichischen Aussenminister, Sebastian Kurz.

„Es geht um die Neuvermessung der Welt“

„Selten zuvor haben so viele Fliehkräfte gleichzeitig an der Europäischen Union gezerrt – sowohl von innen als auch von außen“, hat Außenminister Sigmar Gabriel bereits vor der Reise nach Österreich gesagt. Sein Antrittsbesuch in Wien stand ganz im Zeichen einer zukunftsfesten Europäischen Union.

Delegation des Ausschusses für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages zu Besuch im österreichischen Parlament.

Deutsch - Österreichischer Austausch zur Rentenpolitik

Die Sicherung der Altersversorgung ist ein Thema, das Deutschland und Österreich gleichermaßen beschäftigt. Deshalb informierte sich der Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales in Wien über die Rentenpolitik Österreichs.

Vor dem Hintergrund einer Kaffeehauskulisse (Cafe Landtmann in Wien) sieht man links im Bild den österreichischen Innenminister Sobotka, rechts neben ihm Gunther Krichbaum, Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzender des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union. Beide schütteln sich die Hand und lächeln in die Kamera.

Flucht und Migration – die Herausforderung des 21. Jahrhunderts

Aktuelle Fragen der Europapolitik haben im Mittelpunkt des Besuchs des Vorsitzenden des Europaausschusses des Deutschen Bundestags, Gunther Krichbaum, in Wien gestanden.